We can't provide an image with higher resolution due to the current copyright situation in germany.

Torso eines Mannes

Related persons

Was in Sandrart’s time in the possession of
Icon view

Related works of art

Is depicted by

Related places

Was located in Sandrart’s time in

Literature

Information are drawn from
Is mentioned in

Basic data

Date

2. Jh. v. Chr.

Material(s)/Technique

Marmor

Dimensions

1,18 m (Höhe)

Location

Oxford, Ashmolean Museum

External resources

Arachne: http://arachne.uni-koeln.de/item/objekt/34910

Annotations

Das früheste bekannte Dokument, das die Existenz der Skulptur belegt, ist eine Zeichnung, die Rubens zwischen 1600 und 1608 in Rom anfertigte und die heute im Berliner Kupferstichkabinett aufbewahrt wird (Inv.-Nr. KdZ 10601); s. Haynes 1974, S. 73; S. 78, Abb. 3. Lord Arundel erwarb die Skulptur vermutlich während seines Romaufenthalts 1613/14. Jedenfalls muss sie spätestens ab dem Jahr 1618 im Arundel House aufgestellt gewesen sein, da sie in Daniel Mytens’ Porträt des Lords vor seiner neuen Skulpturengalerie zu sehen ist; s. Haynes 1974, S. 73; S. 78, Abb. 4.
Die Ergänzungen des Torsos, wie sie in den heute bekannten Darstellungen der Skulptur aus dem 17. Jahrhundert zur Abbildung kommen, sind heute abgenommen.
Carolin Ott, 10/21/2011