We can't provide an image with higher resolution due to the current copyright situation in germany.

Der heilige Hieronymus in der Wildnis

Was painted by

Literature

Information are drawn from

Basic data

Date

1507

Material(s)/Technique

Lindenholz

Dimensions

23,5 x 20,4 cm

Signature and notation

monogrammiert und datiert

Location

Berlin, SMPK, Gemäldegalerie

Mentions in the “Teutsche Academie”

“… vordere heraus komt/ so ist dannoch ein tiefsinniger Verstand darinnen zu finden/ besonders in seinem grossen Hieronymo, in der Creutzigung und andern. Sehr zierlich ist auch sein grosser Fendrich in Holzschnitt/ ingleichen…”
TA 1675, II, Buch 3 (niederl. u. dt. Künstler), S. 231

Annotations

Peltzer vermutet in dem von Sandrart genannten Bild den heiligen Hieronymus von Hans Muelich im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg, der früher als Altdorfer galt (vgl. Teutsche Academie 1675/Viten (Ed. Peltzer 1925), S. 388, Anm. 217).
Christina Posselt, 07/25/2009