We can't provide an image with higher resolution due to the current copyright situation in germany.

Das Bildnis des Edelsteinschneiders Dionysio Miseroni mit Familie

Was painted by

Related persons

Depicts
Icon view

Related works of art

Depicts

Related places

Was produced in

Literature

Information are drawn from
Is mentioned in

Basic data

Date

nach 1655

Material(s)/Technique

Öl auf Leinwand

Dimensions

185 x 251 cm

Location

Prag, Národní galerie

Annotations

Der links im Vordergrund dargestellte italienische Edelsteinschneider Dionysio Miseroni leitete die Prager Hofschleiferei seit 1623 und wurde Hofschatzmeister, Verwalter der Schatzkammer auf der Prager Burg und galt als Kunstkenner (vgl. Blažíček 1964, S. 16). Seine links am Bildrand dargestellte »Pyramide« von 1653 existiert noch heute im Besitz der Wiener Schatzkammer, ebenso die 1655 entstandene Bergkristallkanne daneben (vgl. Swoboda 1964, S. 324).
Christina Posselt, 04/28/2010

Mentioned in annotations

Aus Škrétas Zeit in Prag, wohin er um 1638 nach seinem Italien…
Christina Posselt, 04/13/2010