We can't provide an image with higher resolution due to the current copyright situation in germany.

Schützenstück (»Banquet of the Civic Militia of St. George and the Arquebusiers of Haarlem«)

Related places

Was produced in

Literature

Information are drawn from
Is identified in

Basic data

Date

1583

Material(s)/Technique

Öl auf Holz

Dimensions

135 x 233 cm

Location

Haarlem, Frans Hals Museum, Inv.-Nr. I-48

Mentions in the “Teutsche Academie”

“… Antorf: Legt sich auf die Landschaften. CXVI. Cornelius Cornelisz/ Mahler von Harlem: Seine Werke: Eine Corporalschaft Soldaten; Eine Charitas: Die Sündflut und andere: Begibt sich auf die Nachtstück: Seine Lehrlinge. CXVII. Jacob…”
TA 1675, II, Buch 3 (niederl. u. dt. Künstler), S. 285

Eine Corporalschaft Soldaten.”
TA 1675, II, Buch 3 (niederl. u. dt. Künstler), S. 287

“… verkauft/ obschon grosser Wehrt darfür geschlagen worden. Von dannen zoge er nach Harlem/ und mahlte eine Corporalschaft von Soldaten/ auf den alten Mark zu Harlem Anno 1588. die er sehr sinnreich ordinirt/ jedem Musquetirer eine besondre wolständige action anbildend/…”
TA 1675, II, Buch 3 (niederl. u. dt. Künstler), S. 287

Annotations

Sandrart scheint in seiner Beschreibung nach van Mander die Jahreszahl falsch übernommen zu haben, stellt dieser das Entstehungsdatum des Gemäldes doch korrekt mit 1583 fest. Da 1576 das Versammlungshaus der St. Georgs-Miliz »St. Jorisdoelen« abbrannte, bezieht sich van Mander vermutlich mit dem Aufbewahrungsort »’t Schuttershof of d’oude Doelen« (Mander, Schilderboek, T’leven van Cornelis Cornelisz. uytnemende Schilder, van Haerlem, hier zitiert nach der Ausgabe von 1604, vgl. Online-Ausgabe DBNL, fol. 292v [Accessed: 2011-11-07. Archived by WebCite® at http://www.webcitation.org/630wVRXHK]) auf das Haarlemer Gesellschaftshaus Kloveniersdoelen (vgl. McGee 1991, S. 155).
Christina Posselt, 12/18/2009